Landausflüge in der Karibik

Landausflüge in der Karibik

Inseltour auf St. Lucia

Karibik Kreuzfahrten sind auch „Sehreisen“ und die Landausflüge in der Karibik sind dabei das Salz in der Suppe. Man will ja etwas sehen und erleben. Und das kann man auch. Die Karibik ist erheblich vielfältiger und hat mehr zu bieten als Strand und Meer. Auf dieser Webseite stellen wir Ihnen die wichtigsten Kreuzfahrtziele in der Karibik näher vor. Dabei liegt ein wichtiger Schwerpunkt auf der Planung von Landausflügen auf eigene Faust. Aber auch organisierte Landausflüge werden in großer Zahl und Vielfalt angeboten.

Organisierte Landausflüge

Zunächst haben die Reedereien natürlich ein großes Angebot an organisierten Landausflügen. Das Angebot ist riesig. Mit mindestens 20 verschiedenen Landausflügen können Sie in jedem Hafen rechnen. Oft sind es sogar deutlich mehr. Vom einfachen Strandtransfer, über eine Inseltour oder einen Segeltörn bis hin zu Rundflügen oder Tauchgängen reicht die Palette. Da findet wirklich jeder etwas.

Wanderung im Regenwald

Wanderung im Regenwald

Die organisierten Landausflüge in der Karibik sind für die Kreuzfahrtschiffe eine wichtige Einnahmequelle. Sie brauchen also keine Sorge zu haben, dass Sie keine Informationen über das Ausflugsangebot bekommen. Bereits einige Monate vor Beginn Ihrer Karibik Kreuzfahrt können Sie die Landausflüge einsehen und auch bereits buchen. Zu diesem Zweck stellen die Reedereien spezielle Webseiten ins Netz. Hier kann man sich mit Namen und Buchungsnummer anmelden und neben den Ausflügen auch Anwendungen im Spa oder Tische in einem der Spezialitätenrestaurants an Bord reservieren. Bei Reiseantritt finden Sie die Tickets der reservierten Landausflüge in Ihrer Kabine. Sie müssen sich dann am Ausflugstag nur zum Treffpunkt begeben und los geht es. Treffpunkt und Uhrzeit finden Sie am Abend vorher im Tagesprogramm.

Es gibt aber auch an Bord viele Möglichkeiten, sich über das Ausflugsangebot zu informieren. Im Bordfernsehen werden normalerweise Filmberichte zu den einzelnen Landausflügen gezeigt. Dadurch kann man sich schon einmal ein gutes Bild machen. Im Ausflugsbüro können Sie sich darüber hinaus ausführlich beraten lassen. Praktisch alle Landausflüge können Sie auch noch an Bord buchen. Idealerweise informieren Sie sich gleich zu Beginn Ihrer Karibik Kreuzfahrt. Später kann natürlich der eine oder andere Ausflug bereits ausgebucht sein.

Landausflüge in der Karibik auf eigene Faust

Schnorcheln auf eigene Faust

Schnorcheln auf eigene Faust

Die organisierten Landausflüge in der Karibik haben wirklich viele Vorteile. Und das Angebot ist heute so interessant und abwechslungsreich, dass vermutlich fast alle Gäste darauf zurückgreifen würden. Wenn der Preis nicht wäre. Organisierte Landausflüge sind nicht ganz billig. Und es ist natürlich nicht jedermanns Sache, in einer Gruppe ein vorgefertigtes Programm zu absolvieren. Insbesondere erfahrende Kreuzfahrer gehen deshalb bevorzugt auf eigene Faust an Land. Fast überall sind die schönen Inselmetropolen nicht weit weg und zu Fuß zu erreichbar. Oft gibt es auch schöne Strände unweit des Hafens. Die touristische Infrastruktur auf den Inseln ist sehr gut. Das wichtigste Verkehrsmittel sind Taxen, die in jedem Hafen in großer Zahl auf Kundschaft warten. Für viele wichtige Verbindungen gibt es feste Preise. Aber die Taxifahrer kann man auch stundenweise buchen. Zum Beispiel für eine Inselrundfahrt. Dabei ist es natürlich günstig, wenn man das Taxi zu dritt oder zu viert ausnutzt. Der Stundenpreis liegt bei ca. 25 bis 30 US Dollar.

Auf den Inseln gibt es zahlreiche lokale Landausflugsanbieter. Diese bieten ihre Landgänge über Portale wie Viator und eigene Webseiten an und sind oft günstiger als vergleichbare Landausflüge an Bord. Eine gute Informationsquelle sind diesbezüglich die Foren (Boards) des amerikanischen Kreuzfahrtportals CruiseCritic.com. Hier tauschen sich amerikanische Kreuzfahrer über ihre Erfahrungen aus.

Urlaub an Bord

Viel Platz an Deck

Viel Platz an Deck

Wenn Sie eine Karibik Insel bereits gut kennen oder einfach mal keine Lust auf einen Landauflug haben, kann man einen Tag im Hafen auch gut an Bord verbringen. Das Kreuzfahrtschiff ist im Hafen weitgehend leer und die besten Liegestühle sind mal nicht reserviert, der Whirlpool leer und die abenteuerliche Wasserrutsche frei. Darüber hinaus, gibt es im Wellnessbereich während der Liegezeiten immer sehr hohe Rabatte. Eine gute Gelegenheit für eine Hot Stone Massage.

Frontier Theme