Karibik Kreuzfahrten ab Port Canaveral

Karibik Kreuzfahrten ab Port Canaveral

Port Canaveral

Das Angebot an Karibik Kreuzfahrten ab Port Canaveral wird immer umfangreicher. Der Hafen hat in den letzten Jahren jährliche Steigerungsraten von bis zu 15 Prozent verzeichnet und konkurriert mittlerweile auf Augenhöhe mit den Häfen in Miami und Fort Lauderdale. Port Canaveral liegt gut drei Autostunden nördlich von Miami und 45 Autominuten östlich von Orlando an der Atlantikküste Floridas. Die Region wird Space Coast genannt. Das Kennedy Space Center befindet sich in unmittelbarer Nähe. Das bekannte Raumfahrtzentrum ist eine der Hauptattraktionen Floridas. Im Rahmen einer Rundfahrt durch das Gelände des Kennedy Space Centers können Sie zum Beispiel die Startrampen der Space Shuttles und das Kontrollzentrum der ersten Mondlandung besichtigen. Orlando ist natürlich bekannt durch die vielen Freizeitparks. Im Jahre 1964 wurde mit dem Bau des Disney World Resorts begonnen. Bis heute sind viele Parks wie die Universal Studios, das Epcot Center oder Sea World dazugekommen. Hier ein Link zur Webseite des Hafens.

Port Canaveral im Überblick

Port Canaveral im Überblick

Der Hafen

Die Adresse des Hafens ist: 9005 Charles M Rowland Drive, Cape Canaveral, FL 32920. Auf dem Gelände des Hafens, der auch von Containerschiffen und dem Militär genutzt wird, gibt es insgesamt fünf Kreuzfahrtterminals. In der Saison 2017/2018 verteilten sich die Reedereien wie folgt auf die Terminals und Anleger.

  • CT1: Royal Caribbean
  • CT5 und CT6: Carnival Cruise Lines
  • CT8: Disney Cruise Line
  • CT 10: Norwegian Cruise Line

Karte der RegionDisney Cruise Line hat hier ihren Heimathafen und mit Terminal 8 ein festes Zuhause. Das neue Terminal 1 wurde 2014 eröffnet und wird überwiegend von Royal Caribbean genutzt. Auch die Kreuzfahrtschiffe der Oasis-Klasse (die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt) können hier abgefertigt werden.

Die meisten Reedereien nutzen den Hafen als Starthafen. Es gibt aber auch Schiffe, die im Rahmen einer Kreuzfahrt entlang der Ostküste der USA hier festmachen. Darunter waren auch bereits Kreuzfahrtschiffe von AIDA Cruises und TUI Cruises.

Flughäfen bei Port Canaveral

Der Flughafen in Orlando

Der Flughafen in Orlando

Es gibt im Großraum von Port Everglades mehrere Flughäfen. Für Gäste aus Deutschland ist aber eigentlich nur der Orlando International Airport (MCO) wirklich ein Thema. Dieser ist mit 35 Millionen Passagieren im Jahr der zweitgrößte Flughafen in Florida. Zum Vergleich. Der Flughafen München zählt gut 38 Millionen Passagiere. Der Flughafen wird von Deutschland aus auch regelmäßig direkt angeflogen. Der Flughafen ist ca. 45 Meilen vom Hafen an der Küste entfernt. Mit dem Auto benötigt man ca. 45 Minuten. Das Hyatt Regency Orlando International Airport Hotel befindet sich auf dem Flughafengelände.

Mietwagen

Etwa zehn bekannte Mietwagen-Anbieter haben Niederlassungen direkt im Flughafen von Orlando. Ein Shuttle-Transport zu einem außerhalb gelegenen Rental Car Center entfällt also. In Port Canaveral haben ebenfalls zahlreiche namhafte Verleiher ein Büro im Nahbereich um den Hafen. Die Verleiher sind durch kostenlose Shuttlebusse mit den Kreuzfahrt-Terminals verbunden. Fragen Sie danach! Ansonsten, kann man auch ein Taxi nehmen. Aufgrund der kurzen Wege zahlt man nur etwa 10 US Dollar für die Fahrt zum Terminal. Am Anreisetag könnten Sie Ihr Gepäck erst am Kreuzfahrt-Terminal abgeben und dann die Mietwagen zur Station fahren. Dann Sie Ihr Gepäck schon mal los.

Hafen und Verleiher

Terminals und Verleiher

Wenn nach Ihrer Kreuzfahrt einen Mietwagen reserviert haben, werden Sie im Normalfall am Kreuzfahrt-Terminal abgeholt oder können einen Shuttle nutzen. Auch hier gilt: Bitte fragen.

Hotels

Cocoa Beach

Cocoa Beach

Wer auf eigene Faust anreist, sollte mindestens einen Tag früher anreisen. Das Risiko, das Schiff aufgrund von Verspätungen zu verpassen, ist sonst unserer Meinung nach zu hoch.  Es stellt sich die Frage, ob man nach dem langen Flug in Orlando übernachtet oder noch zur Küste fährt. Beide Orte sind Urlaubsorte mit zahllosen Hotels.

Direkt im Flughafen befindet sich das Hyatt Regency Orlando International Airport Hotel. Wer also nach dem langen Flug direkt ins Bett möchte, ist hier richtig. Zahlreiche Flughafenhotels befinden sich in einem Umkreis von 3 bis 5 Kilometer um den Flughafen herum und sind mit diesem durch einen kostenlosen Shuttle verbunden.

Im Umfeld des Hafens befinden sich das Kennedy Space Center und lange schöne Strände, z.B. in Cocoa Beach. Es mangelt nicht an Hotels aller Preisklassen. Besonders interessant sind so genannte Fly, Snooze and Cruise Specials. Die beinhalten den Transfer vom Flughafen zum Hotel, die Übernachtung und den Transfer zum Schiff. Gute Angebote finden Sie bei Go Port Canaveral.

Taxi und Transfers

Terminal 1 Parkhaus

Terminal 1 Parkhaus

Ein Taxi vom Flughafen Orlando nach Port Everglades kostet ca. 105 US Dollar bis 125 US Dollar. Bis zu 5 Gäste können sich ein Taxi teilen. Wenn Sie mit der Familie oder Freunden reisen, kann ein Taxi recht günstig sein.

Die meisten Reedereien bieten einen kostenpflichtigen Transfer vom Flughafen Orlando nach Port Everglades an. Carnival Cruise Lines berechnete 2016 zum Beispiel 36 US Dollar pro Person und Strecke.

Es gibt auch reedereiunabhängige Transferangebote. Vom Sammeltransfer bis zum exklusiven Transfer in einer Luxuslimousine reicht die Angebotspalette. Angebote finden Sie zum Beispiel bei Port Canaveral Transportation (transportation-orlandoairport.com), Mears Transportation (mearstransportation.com), Cocoa Beach Shuttle (cbshuttle.com) oder Friendly Transportation (123friendlytransportation.com). In Port Canaveral ist die Firma Space Port Transport (spaceporttransport.com) ansässig.

Diverse Transfers und Ausflüge findet man bei Viator. Das gilt auch für Orlando.

Frontier Theme