Karibik Kreuzfahrten ab Miami

Karibik Kreuzfahrten ab Miami

Blick auf den Hafen

Es gibt ein sehr großes Angebot an Karibik Kreuzfahrten ab Miami. Der PortMiami, auch Dante B. Fascell Port of Miami genannt, ist der größte Kreuzfahrthafen der Welt und macht die Stadt zum Cruise Capital of the World. Hier treten täglich im Durchschnitt mehr als 10.000 Kreuzfahrer ihre Karibik Kreuzfahrten ab Miami an. Im Geschäftsjahr 2016 wurden nahezu 5 Millionen Passagierbewegungen gezählt. Die ärgsten Konkurrenten Port Everglades (Fort Lauderdale) und Port Canaveral befinden ebenfalls an der Ostküste Floridas und liefern sich Jahr für einen scharfen Wettbewerb um den Titel des größten Kreuzfahrthafens der Welt.

Miami im Überblick

Miami im Überblick

Mit der Buchung von Karibik Kreuzfahrten ab Miami werden häufig Anreisepakete der Reedereien mitgebucht. Alle Reedereien können auf Anfrage entsprechende Pakete schnüren. Der Vorteil einer organisierten Anreise ist, dass man sich um nichts kümmern muss. Zudem bietet die im Paket zusammen mit der Kreuzfahrt gebucht Anreise eine gewisse Sicherheit in Bezug auf Verspätungen und verpasste Schiffe. Wer auf eigene Faust anreist, sollte zumindest einen Tag früher fliegen. Das lohnt sich bei diesem attraktiven Hafen besonders und bietet eine gewisse Sicherheit in Bezug auf Verspätungen bei der Anreise. Wenn Sie Ihre Karibik Kreuzfahrt mit ein paar Tagen in Florida kombinieren wollen, planen Sie – wenn möglich – Sie zuerst den Landurlaub und legen die Kreuzfahrt ans Ende.

Der Hafen

Port Miami

Port Miami

PortMiami befindet sich auf der künstlichen Insel Dodge Island in der Biscayne Bay zwischen Downtown Miami und Miami Beach. Die Adresse ist 1015 North America Way Miami, FL 33132. 2014 wurde der Port Miami Tunnel eröffnet. Dieser verbindet die Hafeninsel mit dem MacArthur Causeway. Eine weitere Verbindung ist die PortMiami Bridge.

Es gibt insgesamt sieben moderne Kreuzfahrtterminals und mehrere große Parkhäuser. Die genaue Lage der Terminals können Sie auf dieser Karte erkennen. Keine Reederei hat ein exklusives Recht auf ein bestimmtes Terminal. Meistens ergibt sich jedoch folgende Nutzung:

Terminals B&C: Norwegian Cruise Line
Terminals D&E: Carnival Corp. (Carnival, Princess, Holland America)
Terminal F: MSC Cruises (on Saturdays only during the winter season)
Terminal G: Royal Caribbean Cruises Ltd. (Royal Caribbean, Celebrity)
Terminal J: Oceania and Regent Seven Seas

AIDA Cruises und Costa Kreuzfahrten gehören zur Carnival Corporation. TUI Cruises zu Royal Caribbean Cruises Ltd.

Die Flughäfen

Miami International Airport

Miami International Airport

Der Miami International Airport (MIA) ist die Nummer 3 in den USA und verzeichnet ein Passagieraufkommen von ca. 40 Millionen Passagieren im Jahr. Von Deutschland aus wird der Flughafen von mehreren Fluggesellschaften direkt angeflogen. Die Flugzeit beträgt 10 Stunden. Häufig starten die Flüge um die Mittagszeit, so dass man gegen 16 Uhr in Miami eintrifft. Die Zeitverschiebung von sechs Stunden macht es möglich. Im Flughafen befindet sich das Miami International Airport Hotel. Im Central Terminal E gibt es eine Gepäckaufbewahrung. Der Flughafen ist knapp 13 Kilometer vom Hafen und ca. 16 Kilometer von Miami Beach entfernt.

Der Fort Lauderdale International Airport ist ca. 42 Kilometer vor Hafen in Miami entfernt und kommt damit grundsätzlich auch in Frage. Allerdings gibt es hierher in der Regel nur Umsteigeverbindungen.

Hotels für Karibik Kreuzfahrten ab Miami

Hotel in Miami Beach

Hotel in Miami Beach

Viele Kreuzfahrer, die Ihre Anreise in Eigenregie geplant haben, reisen vernünftigerweise mindestens einen Tag früher an. Für die Vorübernachtung eignen sich natürlich besonders Hotels, die einen kostenlosen Shuttle vom Flughafen zum Hotel und am nächsten Tag vom Hotel zum Kreuzfahrthafen anbieten. Es gibt in der Stadt eine ganze Reihe Hotels mit diesem doppelten Service. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit können wir derzeit folgende Hotels nennen:

  • Comfort Suites Miami Airport
  • Days Inn Miami Airport
  • La Quinta Inn & Suites Miami Airport East
  • Red Roof Inn Miami Airport
  • Hotel Leamington
  • The Best Miami Hotel
  • Holiday Inn Miami-International Airport
  • Runway Inn

Mietwagen

MIA Mover

Mit dem MIA Mover zum Rental Car Center

Wenn man etwas länger in Miami bleibt, ist ein Mietwagen sehr hilfreich. Schließlich sind die USA ein Autoland. Mehr als 15 Verleiher haben Büros im hochmodernen MIA Rental Car Center (RCC), das ca. 2 Kilometer vom Flughafen entfernt ist. Wenn Sie Ihr Gepäck haben, können Sie mit einem kostenlosen Zug, MIA Mover genannt, vom Level 3 im Flughafen zum Rental Car Center fahren.

Für alle die ihre Wagen wieder abgeben haben, wird von einigen Verleihern auch ein Shuttle vom Car Rental Center zum PortMiami angeboten. Das Taxi kostet ca. 27 US Dollar plus Trinkgeld. Das gilt natürlich auch in umgekehrter Richtung, für alle, die nach der Kreuzfahrt einen Wagen mieten möchten.

Tri-Rail

Am Tril Rail Bahnhof

Am Tril Rail Bahnhof

Der Tri-Rail ist ein Nahverkehrszug, der Miami u.a. mit Ford Lauderdale verbindet. Wer z.B. wegen der besseren Flugverbindungen nach Miami fliegt, aber eine Kreuzfahrt ab Fort Lauderdale gebucht hat, könnte die Tril-Rail Nahverkehrszug nutzen. Wer in Ford Lauderale landet und am Miami reist natürlich auch.

Der Zug fährt in knapp 40 Minuten von einer Haltestelle am Flughafen Miami bis nach Fort Lauderdale. Von der Haltestelle Fort Lauderdale/Hollywood International Airport Station at Dania Beach gibt es einen kostenlosen Shuttle zum Flughafen Fort Lauderdale. Der Hafen von Port Everglades liegt auf der anderen Seite der Autobahn. Das Taxi bis zum Terminal kostet ca. 15 US Dollar.

Taxi und Transfers

Taxi am Terminal

Taxi am Terminal

Die gelben Taxen sind ein recht teueres Verkehrsmittel. Hier eine Übersicht über die Taxipreise in Miami und Umgebung. Für Fahrten vom Flughafen Miami zum Hafen gibt es eine Flat-Rate, die derzeit bei 27 US Dollar liegt. Von Flughafen in Ford Lauderdale gibt es keinen Festpreis. Rechnen Sie mit Taxikosten von ca. 80 US Dollar. Die Fahrer können Sie direkt bis an Ihr Terminal fahren.

Wenn Sie ein Anreisepaket der Reederei buchen, ist ein Transfer häufig bereits inkludiert. Auch wer auf eigene Faust anreist, kann fast immer die Transfers (ohne Flug) bei der Reederei buchen. Allerdings nur für den Tag, an dem die Kreuzfahrt beginnt oder endet. Da man auf eigene Faust früher anreist, ist das auf der Hinreise meisten uninteressant. Zumindest der Transfer am Abreisetag kann auch für Kreuzfahrer, die auf eigene Faust anreisen, interessant sein.

Der Trolley startet auch im Hafen

Trolley Stadtrundfahrt auch ab PortMiami

Landausflüge in Miami

Der Miami Trolley hat eine Stadtrundfahrt, die im Hafen beginnt. Der Coral Way genannte Route hat zwölf Haltepunkte und Anbindungen an andere Routen des Trolleys und an den Metromover. Der Metromover ist ein People Mover in Down Town Miami. Eine große Auswahl geprüfter Touren in Miami finden Sie bei Viator.

Frontier Theme